Home Infodatenbank Offshore-Windenergie

Infodatenbank

Teilaspekt: Anlagenbetrieb   >> Konfliktauswahl: Beeinträchtigung der Benthoslebensgemeinschaften durch die Schaffung neuer Lebensraumstrukturen, Überbauung und /oder Sedimentumlagerungen. Ansiedlung einer Hartbodenfauna.

Konflikt: Beeinträchtigung der Benthoslebensgemeinschaften durch die Schaffung neuer Lebensraumstrukturen, Überbauung und /oder Sedimentumlagerungen. Ansiedlung einer Hartbodenfauna.

Konfliktbeschreibung:

Nutzungsaktivität (Konfliktursache):

Einbringen von künstlichen Hartsubstraten (Fundamente, Kolkschutz) durch die Installation von Offshore-Windenergieanlagen

Ziele bzw. Maßstäbe:
  • CBD
  • SRÜ
  • FFH-Richtlinie, Anhang II
  • HELCOM
  • OSPAR
  • BNatSchG § 1
  • BNatSchG § 44 besonderer Artenschutz
  • BNatSchG § 56
>> mehr Informationen
Wirksystem:

Die Installation von Offshore-Windenergieanlagen bringt künstliche Hartsubstrate in die durch einen Weichboden geprägten Unterwasserstrukturen der deutschen Nord- und Ostsee. In direkter Umgebung der Unterwasserbauwerke sind Auskolkungen und Schillablagerungen zu erwarten. Dieser Eingriff bedeutet eine Veränderung des Lebensraumes sowie die Störung der dort lebenden Benthosorganismen. An den Fundamenten werden sich voraussichtlich Benthosorganismen der Hartbodenfauna ansiedeln.

Die Ansiedlung von Hartbodengemeinschaften an den künstlichen Hartsubstraten wird konträr diskutiert (positive Entwicklung durch größere Artenvielfalt oder Veränderung des natürlichen Zustandes).

>> mehr Informationen

Betroffenes Schutzgut:
  • Benthos
Einflussfaktoren Nutzungsseitig:
  • Anzahl der Anlagen
  • Fläche, die die Fundamente einnehmen
  • Fläche, die der Kolkschutz einnimmt
Einflussfaktoren Schutzgutseitig:
  • Individuendichte
  • Lebensraumansprüche / Empfindlichkeit gegenüber künstlichem Hartsubstrat
  • Mobilität
  • Regenerationsfähigkeit
Anforderungen, Standards zur Konfliktminderung:
  • Keine Errichtung von Offshore-Windenergieanlagen auf ökologisch besonders sensiblen Flächen und (vorgeschlagenen) Schutzgebieten (wissenschaftliche und politische Forderung, angewendet im EEG, ROP)zum Standard
  • Untersuchungsstandards und Monitoringmaßnahmen zum Schutzgut Benthos an den Windenergieanlagen (StUK 3)zum Standard